Gewaltfreie Kommunikation

Selbstoffenbarung & das Unpersönliche

Viele, wenn nicht die meisten Menschen haben eine Angst sich mit ihren wahren Gefühlen und Bedürfnissen authentisch zu zeigen. Diese Selbstoffenbarungsangst wird verursacht durch negative Erfahrungen in der Kommunikation. Menschen lernen in jeder Beziehung, aber vor allem im Elternhaus, dass bestimmte Seiten an ihrer Persönlichkeit, erwünscht, andere unerwünscht sind. Wenn wir unserer Wut Ausdruck verleihen …

Selbstoffenbarung & das Unpersönliche Weiterlesen »

Narzissmus

Fehlende Kommunikation von Wertschätzung ist eine der Hauptursachen und das Terrain des Narzissmus. Dieser ist kein rein individuelles Problem einer kleinen Minderheit, die mit der „Narzisstischen Persönlichkeitsstörung“ diagnostiziert wurde, sondern durch die gesellschaftliche Verbreitung individueller narzisstischer Bewältigungsstrategien ein kulturelles Phänomen, das jeden von uns betrifft. Der Begriff „Narzissmus“ wurde durch Sigmund Freud und seiner Psychoanalyse …

Narzissmus Weiterlesen »

Scham & Schuld

Scham ist das destruktivste Gefühl für uns selbst, das wir spüren können. Es bedeutet „ich habe etwas getan, das es rechtfertigt bestraft zu werden“. Scham besteht aus Angst und Trauer. Wir haben Angst vor der Strafe und davor, dass wir aus der Beziehung, Gemeinschaft oder Gesellschaft ausgegrenzt werden und somit keinen Schutz, keine Wertschätzung, keine …

Scham & Schuld Weiterlesen »

Freiheit

Wir sehnen uns nach Nähe und Verbindung mit anderen Menschen, aber gleichzeitig sehnen wir uns nach Autonomie, Selbstbestimmung und Freiheit. Wir wollen unabhängig sein und selbst frei entscheiden, wie wir leben wollen. Jedes Leben in Gemeinschaft, egal ob Partnerschaft oder in der von uns gebildeten Gesellschaft bedingt, dass wir Teile unserer Freiheit aufgeben. Wir können …

Freiheit Weiterlesen »

Verletzlichkeit

Sie ist eine der wesentlichsten Quellen für unser Handeln und deswegen auch essenziell in der Kommunikation. Wenn wir destruktiv kommunizieren oder handeln, dann ist das aufgrund unserer eigenen Verletzlichkeit, also der Angst davor, dass etwas, was uns enorm wichtig ist, nicht eintreten könnte, oder auch aufgrund von Wut, weil jetzt gerade etwas Substanzielles für uns …

Verletzlichkeit Weiterlesen »

Nähe

Jeder Mensch braucht Nähe, um sich sicher und geborgen zu fühlen. Nähe entsteht durch Verbindung und Vertrauen. Nähe beinhaltet Wertschätzung, Akzeptanz, Präsenz. Menschen die keine Nähe zu anderen in ihrem Leben haben, leiden psychisch sehr. Es ist nachgewiesen, dass Neugeborene, die keine liebevolle Nähe und Fürsorge bekommen, sogar sterben können. Kinder, die keine liebevolle Nähe …

Nähe Weiterlesen »

Wertschätzung

Es kann doch nie genug von authentischer Wertschätzung geben. Unsere Aufmerksamkeit richtet sich gerne auf die Dinge, die uns fehlen, auf Konflikte, auf das, was nicht passt. Dies ist ein angeborener Mechanismus, damit wir Gefahren aus dem Weg gehen können und er wird auch bewusst durch Politiker, Medien und Werbung aktiviert, um unsere Aufmerksamkeit zu …

Wertschätzung Weiterlesen »

Destruktivität

„Je mehr Lebenstrieb vereitelt wird, um so stärker wird der Zerstörungstrieb, je mehr Leben verwirklicht wird, um so geringer ist die Kraft der Destruktivität. Destruktivität ist das Ergebnis ungelebten Lebens.“  Erich Fromm, Die Furcht vor der Freiheit, 1942 Das Zitat des Neopsychoanalytikers und Sozialpsychologen Erich Fromm von vor 80 Jahren scheint nach wie vor zutreffend …

Destruktivität Weiterlesen »